Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Making "Armstrong"

Logo http://reportage.hr.de/armstrong

Sie glauben, Neil Armstrong war der Erste auf dem Mond? Nein, es war jemand vor ihm da: Nils Armstrong. Das Buch „Armstrong“ erzählt die Geschichte der ersten Mondfahrt anders, denn der Titelheld ist eine Maus.

In den hr2-Studios ist daraus ein Hörbuch entstanden. Das Besondere dabei: Schauspieler Bastian Pastewka hat dem kleinen Astronauten seine Stimme gegeben. Aber er spricht nicht nur Armstrong, sondern alle Mäuse in der Geschichte – spannend, witzig und mit vielen Akzenten. Ach ja, fauchen wie eine Katze und bellen wie ein Hund kann er auch.

Wir haben Bastian Pastewka bei seiner Arbeit mit der Kamera begleitet und mit ihm über Mäuse, den Mond und Hörbücher gesprochen.

Außerdem stellen wir Ihnen Torben Kuhlmann vor. Er ist der Autor und Illustrator des Buches „Armstrong“ und Erfinder der Mäusewelt. Auch ihm durften wir bei seiner Arbeit über die Schulter gucken.

Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang
Video

Video ansehen

Wir haben Bastian Pastewka zum Mond geschossen. Und zwar als Maus. Genauer gesagt als Nils Armstrong - die Maus, die noch vor den ersten Menschen ihre Spuren auf dem Mond hinterlassen hat.

Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Video

Video ansehen

Ein Mann, viele Mäuse: So sieht es aus, wenn Bastian Pastewka arbeitet.

Zum Anfang
Video

Video ansehen

Herr Pastewka, es scheint,
als hätten Sie Spaß bei der Arbeit...

Zum Anfang
Video

Bastian Pastewka stellt die verschiedenen Figuren vor

Zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Zum Anfang
Video

Video ansehen

Amerika in den 1950er Jahren: Eine kleine, wissbegierige Maus beobachtet jede Nacht den Mond durch ein Fernrohr, während ihre Artgenossen einem unwissenschaftlichen Käsekult verfallen sind. Kann der Mond wirklich aus Käse sein? Die kleine Maus beschließt der Frage auf den Grund zu gehen und fasst einen großen Entschluss: Sie wird als erste Maus zum Mond fliegen!

Lernen Sie Torben Kuhlmann, den Autor und Illustrator der Geschichte "Armstrong" kennen.

Zum Anfang
Video

Video ansehen

Herr Kuhlmann, wie wär's
mit einem gemalten Steckbrief?

Zum Anfang
Zum Anfang
Video

Video ansehen

Herr Kuhlmann, wie sieht eigentlich der Arbeitstag eines Illustrators aus? 

Zum Anfang
Video

"Die Zimmerwände mit der Geschichte der Luftfahrt vollgemalt"

Video ansehen

Torben Kuhlmanns große Faszination für das Fliegen

Zum Anfang
Audio


00:00
/
03:12
Audio jetzt starten

Audio anhören

Herr Kuhlmann, können Sie uns genau erklären,
wie ein Bild entsteht?

Zum Anfang
Zum Anfang
Video

Video ansehen


Herr Kuhlmann, warum haben Sie eigentlich eine wahre Begebenheit für Ihre Geschichte gewählt?


Zum Anfang
Video

"Sieben Monate an den Bildern gearbeitet"

Zum Anfang
Video

Video ansehen

Und für wen ist das Buch "Armstrong"?

Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden